Veranstaltungen

Tag der Logistik am 18. April 2013

Schulte Bender & Partner hat am deutschlandweiten Tag der Logistik, am 18. April 2013, zusammen mit Parador, dem Spezialisten für innovative Bodengestaltung aus Coesfeld eine gemeinsame Veranstaltung zu diesem Anlass angeboten.

Im Rahmen dieser Veranstaltung berichtete Marcus Bender, geschäftsführender Partner bei Schulte Bender & Partner, vor ca. interessierten 30 Teilnehmern verschiedener Unternehmen aus dem erfolgreich abgeschlossenen Projekt zum Thema Prämienlohn im Lagerbereich: Ein gut auf die speziellen Erfordernisse eines Unternehmens abgestimmtes Prämienlohnsystem hat die Produktivität der Mitarbeiter beträchtlich gesteigert. Das Ergebnis des Prämienlohnprojekts sind Kosteneinsparungen durch Produktivitätssteigerungen und dazu eine verbesserte Arbeitsqualität.

Darüber hinaus wurde die Logistikstrategie der Parador Unternehmensgruppe vorgestellt und eine Führung durch das moderne Logistikzentrum angeboten.

Der Tag der Logistik ist eine Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL) und findet seit sechs Jahren an jedem dritten Donnerstag im April statt. An diesem Tag gewähren Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik-Dienstleistung der Öffentlichkeit Einblicke in die Vielfalt logistischer Aufgaben. Logistikinstitute stellen ihre Forschungsprojekte vor, Bildungseinrichtungen präsentieren ihre Angebote.

Der Blick hinter die Kulissen in sonst verschlossene Bereiche auf die Vielfalt logistischer Aufgabenstellungen und Tätigkeiten wird die öffentliche Wahrnehmung dessen, was Logistik ausmacht, weiten und schärfen. 

« zur Newsübersicht